Montag, 7. Februar 2011

Notizbuch mit Tilda

Ich habe lange nichts von mir hören lassen, was aber nicht heißt, dass ich ganz untätig war.
Im Moment bin ich wieder im Nähfieber und sitze jede freie Minute an der NäMa.

Aber heute ist endlich mein Buch fertig geworden, von dem ich euch schon das Cover gezeigt habe.
Ich mag super gerne einfache Ringbücher mit karierten Blättern, in die ich alles reinschreiben kann, was ich sonst vergessen würde. So steht dann schon mal mein Einkaufszettel neben To-Do-Listen oder auch Bastelanleitungen und Challenges.*lach*
Im Einband vorne und hinten habe ich jeweils einen Streifen angebracht, in den man evtl. mal einen Zettel einschieben kann. Die Rückseite ist ganz einfach gehalten.
















































Ich wünsche Allen einen guten Wochenstart und sage Danke für´s Vorbeischauen.
Liebe Grüße Nicola

Kommentare:

  1. Wow, du saßt sicher ewig dran. Aber das hat sich gelohnt - bin hellauf begeistert von diesem wundervollen Werk. Großes Kompliment :-)

    Sieht so aus, als käme ich in naher Zukunft nicht um die BiA herum, ist schon praktisch so ein Teilchen.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ein ganz tolles Buch hast Du da gezaubert und die Idee mit den "Taschen" vorne und hinten um schnell mal was hineinzustecken ist klasse!

    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch ist wunderschön geworden, eine tolle Arbeit.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  4. Dein Buch gefällt mir supergut. Die Farben, die Gestaltung- toll.

    AntwortenLöschen