Freitag, 5. November 2010

Christmas wreath

Heute habe ich eine schnelle Weihnachtskarte, in einem für mich ungewöhnlichen Maß, gemacht. Das Papier habe ich vor 2 Tagen gekauft und mich an eine Karte erinnert, die ich mal im Netz gesehen habe, die dafür gemacht zu sein schien.
Der Kranz ist aus einzelnen Zweigen geklebt, die mit einem Zweigstanzer von Martha Stewart gestanzt wurden. Dekoriert habe ich den Kranz noch mit kleinen Halbperlen.
Die Karte passt zur Challenge bei A Spoon full of sugar - Relish to embellish und zur Challenge bei Irishteddy, wo es um Rahmenkarten geht.





















 Die Innenseite habe ich mit kleinen Schneeflocken bestempelt.



















Hier noch mal ein Close-up.



















Ich wünsche allen ein schönes Wochenende und sage Danke für´s Vorbeischauen.
Liebe Grüße Nicola

Kommentare:

  1. Sehr schön gemacht . Mit dem Kranz sieht es traumhaft aus.

    Liebe Grüße Moni

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine schöne Karte, tolle Idee.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein Aufwand *umfall*
    Aber das Ergebnis ist auch ein Knaller *find*

    LG
    Iris

    AntwortenLöschen